Nina Pauer | Autorin

August 5, 2012

BITTE EIN MANIFEST

Filed under: 2012 — N.P. @ 3:37 pm

Wofür stehen die Piraten? Welche Werte sind ihnen wichtig? Eine Begegnung mit Christopher Lauer, Fraktionschef der Partei in Berlin

Die ZEIT, 19. Juli 2012

Der Pirat und ich schweigen uns an. Hier, im Garten der Berliner Festspiele, den stickigen Veranstaltungsraum hinter uns, sind wir froh, nicht mehr reden zu müssen. Zwei Stunden lang haben wir zusammen auf einem Podium zum Thema Die Politik der Dreißigjährigen diskutiert. Ernüchtert habe ich meinen Eindruck von unserer Generation, den politisch Hilflosen, wiedergegeben: Weil wir nicht wissen, wie politisches Engagement heute funktionieren könnte, ziehen wir uns in unsere Lebenswelten, unsere Freundeskreise zurück, um uns dort unseren Karriereängsten und Facebook-Accounts zu widmen. Nur um uns insgeheim zu wünschen, dass uns dort irgendwer abholt. Die Welt sei zu komplex geworden, hatten mir junge Zuhörer resigniert bestätigt, Themen wie die Finanzkrise erscheinen zu groß, um sie anzugehen, gleichzeitig bleibt der Wunsch, nicht nur im kleinen, privaten Radius zu verharren, sondern etwas zu bewegen. Mutlos haben das Publikum und ich uns das Lamento über die eigene Politikferne hin- und hergereicht.

Und dann saß da Christopher, Fraktionsvorsitzender der Piraten, einer Partei, die aus ebendieser internetaffinen, politikfernen Generation geboren wurde. Könnte er vielleicht unser Hoffnungsträger sein, derjenige, der uns abholt und aus der politischen Apathie reißt? Oder ist er nur der Partei gewordene Beweis unseres kollektiven Schulterzuckens? (more…)

Bloggen auf WordPress.com.